Benutzername:
Passwort:
 Freitag, 22. September 2017 19:07 : 6 User online
Uelsby
Wohnen in Uelsby
Gewerbe
Sonstiges

Artikel Übersicht


Kinderfest am 24.06 auf dem Sportplatz in Uelsby
mehr... (88 mehr Zeichen) Druckoptimierte Version Kommentare (0) 82 mal gelesen
Thema: aktuelle News Am 24.06. findet das Kinderfest auf dem Sportplatz statt.
Geschrieben von Hannes am Dienstag, 13. Juni 2017 mehr...

Informationen zum Schnellen Internet
mehr... (605 mehr Zeichen) Druckoptimierte Version Kommentare (0) 92 mal gelesen
Thema: aktuelle News In Amt-Südangeln und somit auch in Uelsby laufen die Planungen und Ausscreibungen für das schnelle Internet.
Geschrieben von Hannes am Samstag, 06. Mai 2017 mehr...

Grundstücke? - Leider alle weg... (Gemeindevertretung)
mehr... (247 mehr Zeichen) Druckoptimierte Version Kommentare (0) 74 mal gelesen
Thema: Informationen aus dem Gemeinderat Vor einigen Wochen wurde das letzte Grundstück am Kirchweg verkauft.
Geschrieben von Hannes am Sonntag, 30. April 2017 mehr...

Flüchtlinge in Uelsby
mehr... (403 mehr Zeichen) Druckoptimierte Version Kommentare (0) 798 mal gelesen
Thema: aktuelle News Hallo liebe Uelsbyer,

Im September kommen die ersten Flüchtlinge bei uns in Uelsby an.
Geschrieben von Hannes am Freitag, 28. August 2015 mehr...

Geschichtsstunde für Gemeindevertreter (Gemeindevertretung)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 1179 mal gelesen
Thema: aktuelle News

Am 28. Oktober trafen sich die Uelsbyer Gemeindevertreter und einige Gäste an einem geschichtsträchtigen Ort in unserer Heimat: Ziel war die Gedächtnishalle in Idstedt. Frau Matschulat, die Wirtin der Gaststätte in der Gedächtnishalle, hatte ein hervorragendes traditionelles Rübenmusessen für alle vorbereitet. Etwas später kam Herr Schulze aus Idstedt dazu und führte gekonnt in das recht komplizierte Thema ein. Er erklärte in einem großen Abriss die Ausgangslage für den 1. Schleswigschen Krieg 1848 – 1850 und wie es zu der großen Schlacht bei Idstedt kommen konnte. Es gab mehr als 1.400 Tote und 5.000 Verwundete. Dabei hatten die Großmächte schon im Vorwege über das Schicksal Schleswigs entschieden.  Die Ursachen dieses tragischen Krieges sind aus heutiger Sicht kaum nachzuvollziehen.

 

Die Teilnehmer dieses besonderen Abends waren sich einig, dass es lohnenswert ist, diesen Ort zu besuchen. Viele kennen die Idstedter Gedächtnishalle nicht, oder waren einmal vor vielen Jahren dort. Wir erfuhren auch, dass das Museum mit starken Besucherrückgang zu kämpfen hat. Dabei ist das Thema Krieg leider immer noch aktuell. Wir dürfen dankbar sein, dass wir in Deutschland seit fast 70 Jahren Frieden haben und mit allen Nachbarn – insbesondere auch zu Dänemark – in Freundschaft miteinander leben. Ein Besuch in der Idstedter Gedächtnishalle erinnert daran, dass dies nicht selbstverständlich ist. 


Geschrieben von Michael am Dienstag, 04. November 2014


88 Artikel (18 Seiten, 5 Artikel pro Seite)

block-wetter

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2006 - 2017 by www.uelsby.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 1.12.3.

Hinweis: Mit dieser Homepage wird keine kommerzielle Nutzung angestrebt.


Seitenerstellung in 0.0596 Sekunden, mit 17 Datenbank-Abfragen